Apple-Analyse: Die 10 besten Neuheiten


Da hat beinahe der Rekord für die längste Keynote aller Zeiten gewackelt. Erschöpfende eindreiviertel Stunden lang hat Apple unlängst seine neuen Betriebssysteme iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9 und macOS 13 vorgestellt – eine halbe Stunde weniger hätte nicht geschadet. Und das Ganze hat so lange gedauert, dass für tvOS 16 gar keine Zeit mehr blieb. Zwischendurch hat Apple auch noch das MacBook Air mit dem M2-Chip aus dem Hut gezogen – und ziemlich überraschend das erste 13-Zoll-MacBook Pro mit M2.

Die aufgefrischten Betriebssysteme sind tatsächlich umfangreiche Updates mit vielen cleveren neuen Funktionen. Und die beiden neuen MacBooks sind ebenso schnell wie teuer – die Apple-Inflation geht ungebremst weiter.

Jörg Heinrich von W&V verrät in der Analyse der WWDC-Keynote die zehn besten Apple-Neuheiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.