LEaT con: Experience Hub für den Live- & Install-Markt


 

Die neue Live, Entertainment and Technology Convention

Mit der LEaT con 2022 öffnen sich vom 18. bis 20. Oktober endlich die Tore der Hamburger Messe für das neue Eventkonzept, das eine Mischung aus Exhibition und Customer Experience bieten will.

Duc Nguyen, Director LEaT Brand über die Intention von LEaT und was man von der Convention erwarten kann.

Duc Nguyen: Mit LEaT wollten wir einen neuen, so noch nicht dagewesenen Ansatz wagen: Wir sind ja schon seit Anbeginn der Event- und Install-Branche ein Teil davon, und haben in den letzten Jahren gespürt, dass eine gemeinsame Plattform vermisst wird, die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bietet, unsere Branche aber auch weiterqualifiziert und darüber hinaus die Brücke und Verbindung zu den Auftraggebern schlägt. Auch die einzelnen Branchenzweige und Technologien rücken ja immer näher zusammen – der Kunde erwartet im Endprodukt ein Entertainment-Erlebnis.

Aus diesen Gründen haben wir LEaT geschaffen, der Name allein vereint Live, Entertainment und Technology in einem Akronym. LEaT soll allen Branchenteilnehmenden den Zugang zu einer 365-Tage-Kommunikationsplattform bieten – durch unsere Marken PRODUCTION PARTNER, EVENT PARTNER und Professional System können wir dies vereint ermöglichen. Weiter hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.