6 Trends für erfolgreichen Einzelhandel der Zukunft


Der Handel wird auf den Kopf gestellt. Nicht nur die Digitalisierung verändert Rahmenbedingungen nachhaltig. Das IFH Köln hat die vielfältigen Entwicklungen in der deutschen Handelslandschaft zu sechs zentralen Trends verdichtet – geleitet von der Frage: Was macht erfolgreichen Einzelhandel der Zukunft aus?

Der Einzelhandel steht vor großen Herausforderungen. Konsumenten agieren immer multioptionaler am Markt und erfolgreiche Einzelhandelskonzepte müssen konsequent kundenzentriert ausgerichtet sein. Insgesamt sechs Trends zum Einzelhandel hat das IFH Köln zusammengestellt und liefert damit Denkanstöße für erfolgreichen Einzelhandel – auch morgen noch.

 

Die Trends im Überblick

1. Handel agiert am Kunden vorbei!

Viele Maßnahmen des Handels kommen bei Kunden nicht an – beispielsweise wissen 20 bis 25 Prozent der Kunden nicht, ob ein Online-Shop bzw. ein Geschäft von dem Händler existiert, bei dem sie gerade stationär bzw. online gekauft haben.

2. Das Ende der klassischen Customer Journey naht!

Einkaufsprozesse verändern sich dramatisch und neue Geschäftsmodelle unterbinden die klassische Customer Journey immer mehr.

3. Handel sucht Frequenz und bringt keine mehr!

Nur noch wenige Händler sind selbst Besuchermagneten – das Umfeld entscheidet.

4. Dynamik im Einzelhandel spaltet Stadt und Land!

Technologievorsprung und Konsumentenanforderungen führen nachfrageseitig zu einer Zweiklassengesellschaft zwischen Metropolen und ländlichen Regionen.

5. Hersteller und Marktplätze fordern etablierte Händler heraus!

Der Einzelhandel muss zunehmend um seinen exklusiven Kundenzugang fürchten.

6. Personal agiert als Sargnagel des Handels!

Investitionen in qualifiziertes Personal sind überlebensnotwendig, damit es gerade im digitalen Zeitalter der entscheidende Erfolgsfaktor sein kann.

„Unsere sechs definierten Trends bringen vielfältige Konsequenzen für den Handel mit sich. So bedingt der aktuelle Wandel beispielsweise ausnahmslos ein analysebasiertes Kundenverständnis und nachhaltige Kundenbindungssysteme für echte Kundenzentrierung“, erläutert Dr. Kai Hudetz, Geschäftführer des IFH Köln, eine der IFH-Ableitungen.

Eine Übersicht über die sechs Trends sowie die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen des IFH Köln kannkostenfrei heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.