Branded Content: Instagram kündigt neues Anzeigenformat an


Instagram hat angekündigt an einem neuen Anzeigenformat zu arbeiten, das Marken und Influencern die Möglichkeit bietet, finanziell vorteilhafter und transparenter Partner zu werden.

Wie AdAge berichtet, arbeitet Instagram an einem neuen Anzeigentyp, der als “Branded Content Ads”  bezeichnet wird. Bisher konnten Firmen mithilfe von Influencern ihre Produkte bewerben. Die Posts wurden jedoch nur den Followern des jeweiligen Influencers angezeigt. Mit “Branded Content Ads” können Werbetreibende jetzt diese Instagram-Posts so promoten wie jede andere Anzeige.


“Until now, brands could hire popular Instagram users to work on ad campaigns and promote products with branded content, but the posts would only reach the followers of the influencer. Branded content ads let the advertisers promote these Instagram posts just like they would any other ad.”


Natürlich können Firmen nach wie vor Influencer-Posts über ihr eigenes Profil als Anzeige verwenden. Das neue Angebot jedoch rationalisiert und formalisiert diesen Ansatz und ermöglicht dem Unternehmen den Wert ihrer Influencer-Marketing-Bemühungen zu maximieren. 

 

Weitere Informationen unter: adage.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.