Content Marketing: Warum es wichtig ist, die gleiche Sprache wie der Kunde zu sprechen


Konversation-Kommunikation

Sie haben den richtigen Content erstellt, ihn optimiert und trotzdem erhalten Sie nicht die gewünschten Resultate? Oft liegt das Problem nicht direkt an Content Marketing selber, sondern an der Sprache die genutzt wird. Sprechen Unternehmen nicht die gleiche Sprache wie ihre Kunden, kann es mit der Kommunikation nämlich schwer werden.

In ihrem Artikel “Sprechen Sie die gleiche Sprache wie ihre Kunden? Und spielt das überhaupt eine Rolle?” erläutert das Communicate And Sell-Team, was Sie bei der Erstellung Ihres Contents beachten sollten und wie Sie es vermeiden können, die falsche Sprache zu verwenden.

Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.