Studioszene: Early Bird Deadline endet bald!


Der Ticketverkauf für die Studioszene 2019 hat begonnen und wir können uns bereits über eine große Nachfrage nach den Early Bird Tickets freuen, die noch bis zum 31.05.2019 unter www.studioszene.de/tickets erhältlich sind.

Auch Universal Audio, Steinberg und Neumann sind jetzt mit dabei! Wir freuen uns über 40 Marken auf unserer Ausstellerfläche präsentieren zu können.

Am Programm feilen wir gerade ordentlich. Da wir noch mit dem ein oder anderen Top-Engineer im Gespräch sind, und davon auch die Themen abhängig sind, sind die Zeiten für die Workshops und Diskussionsforen noch nicht final. Was wir aber bereits sagen können: Die Workshops werden auf insgesamt drei Räume verteilt wobei das Diskussionsforum ist zentral im Ausstellerbereich platziert ist. Es gibt insgesamt vier Master Class Workshops pro Tag, unter anderem mit Mick Guzauski, Sylvia Massy und Co., die jeweils 90 Minuten dauern.

In unseren Talk-Runden wird neben den Themen Musik- und Audioproduktion auch alles rund um das Musikbusiness diskutiert, wie beispielsweise Urheberrecht, Künstlersozialkasse sowie Versicherungen, Selbstmarketing und Altersvorsorge für Freelancer u.v.m. Zur Studioszene werden auch undergroundige Freelancer eingeladen, die von ihrer Arbeit und ihrem Studio-Alltag berichten.

Weitere Informationen zum Event findest du hier.

Du möchtest Aussteller werden?

Gerne hilft dir dazu Katja Streck [k.streck@musikmedia.de] weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.