Warum ich die Studioszene besuchen muss!


Networking.Know-how.Gear! Das sind die drei ausschlaggebenden Argumente. Die Studioszene zieht ein ambitioniertes Fachpublikum, mit dem sich fachsimpeln lässt, man sich austauschen kann, und bietet damit eine Plattform, auf der durch Kontakte auch gemeinsame Projekte und Jobs entstehen können. Wir wissen schließlich: Nichts ist in der Audio-Branche wichtiger als Networking.

In Workshops und in Face-To-Face-Gesprächen könnt ihr neue Ideen, neue kreative Ansätze, viel an Erfahrung und Erkenntnissen sammeln und für eure Arbeit mitnehmen.
Zusätzlich stehen die Produkte der Top-Hersteller der Audio-Branche für ein „Hands-On“ bereit. Produktspezialisten stellen euch vor Ort die Soft- und Hardware vor, erklären ihre Features und beantworten gerne eure anwendungsbezogenen Fragen.

Mitmachen ist angesagt!

An zwei Tagen zeigen euch etablierte Engineers und Producer in insgesamt 50 Workshops und Talk-Runden unteranderem, wie ein guter Sound schon vor dem Mikrofon entsteht, wie sie mit verschiedenen Problemen im Recording-, Mixing- oder Mastering-Prozess umgehen und dokumentieren, wie am Ende ein fertiger Track entsteht.

In unseren Talk-Runden wird neben den Themen Musik- und Audioproduktion auch alles rund um das Musikbusiness diskutiert, wie beispielsweise die Entwicklung des Musikkonsums, Selfmarketing, Künstlersozialkasse, Altersvorsorge für Freelancer u.v.m.
Zur Studioszene haben wir sowohl hochkarätige national und international bekannte Engineers als auch undergroundige Freelancer eingeladen, die von ihrer Arbeit und ihrem Studio-Alltag berichten.

Wann: 06. – 07. September 2019

Wo: XPOST Köln, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln

Öffnungszeiten:
Freitag, 06.09.2019, 12:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 07.09.2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Du möchtest Aussteller werden?

Gerne hilft dir dazu Katja Streck [k.streck@musikmedia.de] weiter.

eitere Informationen zum Event findest du hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.