Bandist vertreibt exklusiv Cream T Pickups und setzt auf Promi-Gear


Richard Z. Kruspe Gear

 

Bandist, der Online Marktplatz für Musikinstrumente, welcher im April diesen Jahres in Berlin gegründet wurde, setzt auf Nischenprodukte, exklusives Gear und gebrauchtes Equipment, um neuen Schwung in den Musikalienhandel zu bringen. Auch immer mehr Künstler und Musiker benutzen den Marktplatz, um sich von ihren alten Schätzen zu trennen.

Mit einer Kollektion von Instrumenten direkt aus der Privatsammlung von Rammstein-Gitarrist und Emigrate Frontmann Richard Kruspe spricht Bandist eingefleischte Rock-Fans und Sammler an. Viele Stücke sind handsigniert und custom-made, wurden live auf der Bühne oder im Studio gespielt und haben ihren Teil zur Musikgeschichte beigetragen.

Als weiteren Künstler konnte Bandist Buzz Dee Baur, seines Zeichens Gitarrist der deutschen Rockband Knorkator, für sich gewinnen. “Durch die Verbindung unserer Plattform mit bekannten Musikern wie Richard Kruspe oder Buzz Dee schaffen wir als Newcomer im Musikalienhandel eine besondere Verbindung zu unseren Kunden. Dass berühmte Musiker uns vertrauen, gibt unseren Kunden Sicherheit und außerdem eine einzigartige Möglichkeit, besondere Sammlerstücke zu ergattern und ihr eigenes Gear auf der gleichen Plattform anzubieten, so Alex Becker, Bandists Director of Brand Marketing & Artist Relations.

Gleichzeitig bietet Bandist auch Nischenprodukte an, wie zum Beispiel die berühmten Cream T Pickups, handgemacht in den Wäldern von Norwegen. Die Tonabnehmer, die von Billy Gibbons, Jeff Beck, Keith Richards und Ronnie Wood gespielt werden, sind seit diesem Monat exklusiv bei Bandist verfügbar.

“Musiker, die schon Jahrzehnte im Geschäft sind, kennen die Geheimtipps, was die coolsten Hersteller betrifft. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach neuen Produkten, den Sound-Gadgets von erfolgreichen Künstlern, um sie für Musiker im ganzen Land erreichbar zu machen. Innerhalb der nächsten Wochen werden wir verstärkt auch an der Servicekomponente bei Bandist arbeiten. Mithilfe von Produktvideos, Tutorials und Artist Interviews wollen wir unserem Ziel, Bandist als das Go-To Medium für Musiker in Deutschland aufzubauen, näher kommen. Bandist soll die erste Website sein, die Musiker öffnen wenn sie morgens aufstehen, und die letzte, die sie ansehen bevor es ins Bett geht”, meint Alex Becker.

Bei der Wahl des Musikinstruments holen sich Musiker ihre Inspiration von ihren Idolen und anderen Künstlern. Das Equipment berühmter Künstler für alle erreichbar zu machen, ist deshalb Bandists erster Schritt beim Erschaffen einer globalen Musikercommunity.

 

Richard Z. Kruspe Kollektion auf Bandist: https://www.bandist.de/rammstein-richard-kruspe/

BUZZ DEE Kollektion auf Bandist: https://www.bandist.de/buzz-dee/

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.