Birgit Böcher neue Geschäftsführerin des DMV


Stabwechsel beim DMV: Der Deutsche Musikverleger-Verband e.V. hat Birgit Böcher zur neuen Geschäftsführerin berufen.

Birgit Böcher ist neue DMV-Geschäftsführerin

Birgit Böcher ist bereits seit 2004 für den Verband tätig und seit 2007 stellvertretende Geschäftsführerin des DMV. Sie folgt auf Dr. Heinz Stroh, der nach mehr als drei Jahrzehnten im Verband die Geschäftsführung abgibt und Ende August in den Ruhestand geht. Er steht dem DMV aber weiterhin in juristischen Angelegenheiten beratend zur Seite. Der Vorstand dankt Dr. Stroh sehr herzlich für die vielen gemeinsamen Jahre intensiven Engagements für das Musikverlagswesen.

„Birgit Böcher hat in ihren 15 Jahren beim DMV maßgeblich zum Erfolg unseres Verbandes beigetragen und unzählige neue Impulse gesetzt. Wir freuen uns sehr, dass sie sich dieser neuen Verantwortung stellt, für die sie die optimale Besetzung ist”, kommentiert DMV-Präsident Dr. Axel Sikorski die Entscheidung des Vorstands.

Birgit Böcher ist weiterhin stellvertretende Geschäftsführerin des Gesamtverbands Deutscher Musikfachgeschäfte e.V. Vor ihrem Einstieg bei den Musikverbänden war sie bei BMG Entertainment G/S/A und Telefonica/Sonera sowie selbstständig im Künstlermanagement tätig. Neben ihrer Verbandstätigkeit ist sie als Autorin verschiedener Fachbeiträge und Dozentin aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.