Cordial: Stefan Felbermeir ist das neue Gesicht der Produktentwicklung


Im Oktober 2020 wurde Georg Withof, langjähriger Produkt Manager des in Dachau bei München ansässigen Herstellers für Kabel im MI und Eventtechnik-Sektor, in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Neuer Leiter des Produktmanagements ist der langjährige Product Development Profi Stefan Felbermeir.

Stefan Felbermeir

Er bringt 16 Jahre nationalen und internationalen Erfahrungen als Produkt- und Projektmanager, sowie Business Development Manager im Bereich Sport, Freizeit und Automotive mit. Sein Ziel ist es laut eigener Aussage, mit Produkt- und Anwendungswissen sowie neuen Ideen langfristige Wettbewerbsvorteile zu realisieren. Dazu gehört seiner Meinung nach (wenn es wieder möglich ist), bei Kunden vor Ort zu sein, um Bedürfnisse, Anforderungen und Anregungen aufzunehmen: “Zuhören ist hier das Schlagwort. Nur so können Produktideen entstehen”.

Musik begleitet den, nahe Augsburg beheimateten, Bayern von Kindesbeinen an. Viele Jahre spielte er in einem Blasorchester sowie in diversen Ensembles. Heute ist die “Steirische Harmonika” seine Leidenschaft, um nach einem arbeitsreichen Tag abzuschalten und den Tag ausklingen zu lassen. Die Gitarre ist für ihn eine neue musikalische Herausforderung, welcher er sich aktuell stellt.

Francois Rousies (Cordial CEO): “Wir freuen uns, mit Stefan Felbermeir einen fachlich sowohl sehr kompetenten als auch enorm innovativen Productmanagement Experten gefunden zu haben, der die großen Produktentwicklungserfolge der vergangenen Jahre fortführen und sogar auf ein weiteres Level heben kann. Unsere Eindrücke hat er in den bisherigen Wochen unserer Zusammenarbeit vollends bestätigt. Auch menschlich passt Stefan Felbermeir mit seiner freundlichen und aufgeschlossenen Art hervorragend ins Cordial Team. Wir wünschen ihm alles Gute hier bei uns und freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.