David Claringbold: Die Pro-Audio-Erweiterung auf der Namm 2018 war ein Erfolg


Namm Show

Ein neuer Gebäudetrakt räumte auf der diesjährigen NAMM Show besonders der Pro-Audio- und Technologie-Industrie mehr Platz ein. Wie kam der neue Bereich an? Wie zufrieden waren die Aussteller mit dem neuen Pro-Audio-Bereich?

David Claringbold, CMO für d&b audiotechnik, gibt an: “Für uns war die Pro-Audio-Erweiterung ein Erfolg. Es war eine ausgezeichnete Gelegenheit unsere bevorstehende Veröffentlichung von d&b Soundscape live vor Kunden vorzustellen. Das wichtigste Keyword ist hier “Kunde” – wir bewegen uns immer näher an eine Welt, in der unser Publikum nicht am Ende, sondern im Mittelpunkt unseres Klangerlebnisdenkens stellt. Daher ist die NAMM der perfekte Ort neue Innovationen zu teilen.”

“Das kommt uns alles sehr positiv entgegen, schließlich sind wir Lautsprecherhersteller”, sagt Guy Low, Content & Creative Manager der Marke. “Um Wert und Qualität zu kommunizieren, macht es für uns einen großen Unterschied, dass wir unser Konzept jetzt umsetzen können! Wir müssen uns im Erdgeschoss nicht mehr um Lärmschutzverordnungen kümmern.”

 

 

Weitere Informationen unter: psneurope.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.