Die Produktion der Best Acoustics Reinhardt GmbH in Zhangzhou


Vergangenes Jahr ist es der Best Acoustics Reinhardt GmbH in Zusammenarbeit mit der Universität Eberswalde gelungen, Gitarren aus thermooptimiertem einheimischen Holz zu bauen, die den Klangeigenschaften von Tropenhölzern nahekommen.

Stolz auf seine LaMancha: Gunther Reinhardt

Das thermooptimiert Holz kommt bei den beiden Eigenmarken Baton Rouge (Western-Gitarren und Ukulelen) und LaMancha (Konzert-Gitarren) zum Einsatz. Seit über 10 Jahren werden die Instrumente unter Berücksichtigung festgesetzter europäischer Fertigungs- und Sozial-Standards bei der Firma Kristal Music in China gefertigt. Die hier verwendeten Hölzer werden aus Deutschland geliefert.

Effektiv: Das Schallloch einer Ukulele wird erst nach dem Lackieren per Laser herausgeschnitten.

Effektiv: Das Schallloch einer Ukulele wird erst nach dem Lackieren per Laser herausgeschnitten.

Die Firma in Zhangzhou hat Gunther Reinhardt bewusst ausgesucht: „Sie kümmern sich um ihre Mitarbeiter, sie haben angenehme Arbeitsbedingungen, die dafür sorgen, dass die Leute Spaß an der Arbeit haben und deshalb sehr produktiv sind. Sie haben einen eigenen Arzt, sie haben Ruheplätze, sie bauen sogar eigenes Gemüse auf dem Gelände an, und sie sorgen jeden Tag für frisches Essen: Frühstück, Mittagessen und Abendessen für die Mitarbeiter, die es möchten. Ich habe das Gefühl, es ist eine Firma, die nicht nur gute Produkte macht, sondern sich auch um uns, um die Mitarbeiter und um die Umwelt kümmert. Und so etwas habe ich gesucht.“

CNC-Maschine und ein optimierter Workflow

CNC-Maschine und ein optimierter Workflow

Gitarre & Bass Chefredakteur Dieter Roesberg hat Kristal Music besucht und sich den Einsatz der neuen Hölzer angesehen. Lesen Sie alle Details zur Fertigung bei Gitarre & Bass!

Ein kleiner Teil des Holzlagers. Die Fabrik hat Vorräte für mindestens 2 Jahre.

Ein kleiner Teil des Holzlagers. Die Fabrik hat Vorräte für mindestens 2 Jahre.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.