DiGiCo verkündet die Übernahme von KLANG:technologies


KLANG:technologies gehört jetzt zur Audiotonix-Familie, zu der neben DiGiCo bereits die führenden Audiomarken Allen & Heath, Calrec, DiGiGrid und Solid State Logic gehören. Der Anfang Dezember abgeschlossene Deal bringt einige der einflussreichsten und innovativsten Marken der Pro Audio-Branche zusammen.

James Gordon, CEO von Audiotonix, kommentiert: „Wir arbeiten schon seit ein paar Jahren mit KLANG und ihrer bahnbrechenden immersiven Technologie. Als sich für KLANG die Gelegenheit bot, nach Audiotonix zu kommen, waren wir begeistert davon dies zu realisieren. Wir haben immer betont, mit unseren Fusionen und Übernahmen die Anforderungen jeder Marke zu prüfen und sie bei ihren Bestrebungen zu unterstützen. Auf dieser Basis wird KLANG zu einem wichtigen Teil der Zukunft von DiGiCo, da Kräfte vereinigt werden, um den Aspekt des Hörens für Künstler und Ingenieure gleichermaßen zu verbessern. Es geht darum mit der Einführung von I-IEM (Immersive In Ear Monitoring) alles viel natürlicher klingen zu lassen. “

Roman Scharrer, CEO von KLANG, fasst zusammen: „Dies ist eine fantastische Gelegenheit für das Team von KLANG. Die Fülle an Branchenwissen und Beziehungen, die nur dem DiGiCo-Team zur Verfügung stehen, wird es uns ermöglichen, die Vorteile unserer Technologie für alle zu demonstrieren, von denen wir glauben, dass sie am meisten von unserer bahnbrechenden Entwicklungsarbeit profitieren. Als Teil der Audiotonix-Familie kann unser R & D-Team mehr unserer Ideen verwirklichen. Wir können bereits jetzt davon ausgehen, dass 2019 für uns ein arbeitsreiches Jahr sein wird, und wir werden unsere Nutzer weiterhin mit innovativen und nachhaltigen Lösungen begeistern. “

Weitere Informationen unter: digico.biz/

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.