Etsy erwirbt Reverb für 275 Millionen US-Dollar


Etsy, der weltweit agierende Online-Marktplatz kauft den Internetriesen Reverb Holdings Inc. für 275 Millionen US-Dollar.

Mit dem Zukauf will Etsy eine neue Produktkategorie erschließen. Der Zukauf sei eine Chance, mit einem Unternehmen, das eine ähnliche Strategie verfolgt, in ein neues Segment zu expandieren, teilte Etsy mit. Reverb soll aber auch nach dem Kauf als eigenständige Marke agieren.

Josh Silverman, CEO von Etsy, Inc.: „Es gibt eine Reihe von Gemeinsamkeiten zwischen den Wachstumshebeln von Etsy und Reverb – wie die Verbesserung der Suche, die Vereinfachung von Kauf und Verkauf sowie der Aufbau einer globalen Marken- und Benutzergemeinschaft. Wir setzen diese Art von Initiativen bereits seit zwei Jahren erfolgreich bei Etsy um und sind zuversichtlich, dass sich dies auch auf das Geschäft von Reverb auswirken kann. Wir freuen uns darauf, die talentierten Mitarbeiter von Reverb in der Etsy-Familie begrüßen zu dürfen, und werden mit ihnen daran arbeiten, unseren Käufern und Verkäufern einen besseren Service zu bieten und den Wert für unsere Stakeholder zu steigern.“

David Kalt, Gründer und CEO von Reverb, dazu: “In kurzer Zeit haben wir eine Community aufgebaut, in der Musiker aus allen Einnahmen erzielen können, Inspiration finden und Instrumente entwickeln, um neue Musik zu kreieren und vieles mehr. Wir freuen uns, unseren Markt, unser Team und unsere Community als Teil von Etsy weiter auszubauen. Wir haben immer Inspiration in Etsy gefunden. Tatsächlich gab mir das Unternehmen das Selbstvertrauen, Reverb zu starten, als ich den Bedarf an einem Musikermarktplatz erkannte. Wir freuen uns, dass wir uns einem Marktplatz anschließen können, der seit fast 15 Jahren Künstler, Macher und kreative Unternehmer unterstützt. Gemeinsam werden wir weiterhin daran arbeiten, einen Ort zu schaffen, an dem sich die Musikbranche online über das perfekte Stück Musik-Equipment austauscht.”

www.reverb.com

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.