Gear4music steigert Umsatz der letzten 12 Monate um 43%


Der in Großbritannien ansässige Online-MI-Händler Gear4music hat sein Handelsupdate zum Jahresende der letzten zwölf Monate bis zum 28. Februar 2018 bekannt gegeben. Der Einzelhändler meldet nach einem anhaltenden starken Wachstum in Großbritannien und Europa einen Anstieg des Gesamtumsatzes um 43%.

Allein in Großbritannien stieg der Umsatz in den letzten 12 Monaten um 27% von fast 34 Mio. auf über 44 Mio., wobei der Umsatz aus Europa und dem Rest der Welt um 69% von 21 Mio. auf fast 36 Mio. gestiegen ist.

Der Händler berichtete außerdem, dass sich die Conversion auf allen Websites von 2,75% auf 3,25% verbessert habe. Darüber hinaus stiegen die aktiven Kundenzahlen im Jahresverlauf um 39% auf 474.600, und Gear4music konnte das Umsatzwachstum seiner eigenen Marke mit dem Wachstum anderer Marken mithalten.

“Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Umsatz in diesem Jahr von £ 56 Millionen auf £ 80 Millionen steigern konnten, insbesondere angesichts der erhöhten wirtschaftlichen Unsicherheit, die viele Einzelhändler in den letzten zwölf Monaten getroffen hat”, sagte Andrew Wass, Chief Executive Officer von Gear4music.

“Wie bereits kommuniziert, konzentrierten wir uns im Jahr 2017 auf die Ausweitung unseres Geschäfts, um die Kapazitäten für weiteres Wachstum zu sichern, in unsere europäischen Distributionszentren, unsere neue Zentrale in York zu investieren und unsere Plattformentwicklungskapazitäten auszubauen.

Weitere Infos unter: mifocus.co.uk/

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.