Guitar Center plant Ausbau der Business Solutions


Das angeschlagene Guitar Center plant einen Ausbau der Business Solutions. Mohit Parasher wurde als neuer President der Business Solutions des Guitar Center eingestellt. In seiner neuen Rolle soll Parasher dazu beitragen, das Umsatzwachstum voranzutreiben und den B2B-Geschäftsbereich von GC zu erweitern. Er wird direkt an CEO Ron Japinga berichten.

Mohit Parasher

Mohit Parasher weschelt von Harman zum Guitar Center

Mit 28 Jahren Führungserfahrung in Verbraucher- und B2B-Produkten und -Dienstleistungen in den USA, Europa, Asien und den USA, im Nahen Osten / Afrika bringt Mohit Parasher ein tiefes Verständnis der audiovisuellen Industrie und ihrer Komplexität mit. Zuvor war er bei Harman tätig. Parasher wird auch Mitglied des Executive Management Committee des Guitar Centers sein. „Da das Guitar Center seine strategische Expansion in kommerzielle AV- und Smart-Home-Segmente beschleunigen möchte, freuen wir uns, dass Mohit seine drei Jahrzehnte lange Erfahrung in der Verbrauchertechnologie, Telekommunikations- und Unternehmenstechnologie einbringen wird, um diese strategische Expansion voranzutreiben“, so Ron Japinga, CEO.

Bob Buckborough wurde außerdem zum SVP Direct-to-Consumer und Michael Doyle zum SVP Guitar befördert. „Mit diesen organisatorischen Änderungen bleibt das Guitar Center im heutigen MI-Geschäft wettbewerbsfähig“, erklärt Japinga.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.