Hal Leonard vertreibt Cordial in Nordamerika


Cordial GmbH hat eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit der MI Product Division von Hal Leonard aus den USA geschlossen. Das wurde jetzt von Cordials CEO François Rousies und Brad Smith, VP der MI-Abteilung von Hal Leonard, bekanntgegeben. Hal Leonard wird mit dem Versand im September beginnen. 


Hal Leonard ist der weltweit größte Verlag für musikpädagogische Materialien und Songbooks. Das Unternehmen ist auch ein bedeutender Vertreiber von Musikausrüstungen und Technologieprodukten auf der ganzen Welt. Die Zusammenarbeit zwischen Hal Leonard und Cordial bezieht sich ausschließlich auf das Vertriebsgebiet Nordamerika.

Der Distributor mit Hauptsitz in Milwaukee/Wisconsin nimmt alle drei Cordial Produktlinien in sein Programm auf. Die Select-Serie deckt professionelle Bühnen- und Studioanwendungen ab. Die Peak-Serie baut darauf auf und bietet besondere Leistungsmerkmale, wie z.B. Kerne mit hohem Kupferanteil und Gewebemäntel und die CEON-Linie bedient den modernen DJ-Markt mit stilvollen Produkten. Cordial erweitert nun auch in Nordamerika sein Angebot um die Serie Essentials, die sich an besonders preisbewusste Musiker und Consumer-Audio-Kunden wendet.

“Cordial passt perfekt zu Hal Leonard”, sagt Smith. “Kabel sind Teil jeder Produktion. Das passt zur Kernidee unseres Unternehmens, nämlich Artikel für jede Anwendung und auf jedem Preislevel zu vertreiben, unabhängig von dem Qualifikationsniveau des jeweiligen Users. Einzelhändler können jetzt alles, was sie brauchen, aus einer Hand bekommen”.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.