JHS vertreibt Kustom Verstärker


JHS freut sich, seine Ernennung zum exklusiven Vertrieb für Kustom-Verstärker bekannt geben zu können. 

Die Geschichte von Kustom reicht bis in die 1960er Jahre zurück, als Firmengründer Bud Ross mit den ersten Kustom-Verstärkern und -Lautsprecherboxen Aufmerksamkeit erregte mit den jetzt klassischen, farbenfrohen Naugahyd-Materialabdeckungen, die bald von Musikern als Tuck ‘n’ Roll Finish bezeichnet wurden.

Mit einem modernen Ansatz für außergewöhnliche Instrumentenverstärker-Designs bedient Kustom heute Musiker einer Vielzahl von Musikstilen. Dazu gehört die neue KMOD20 1 x 8″ Combo, die mit 24 Verstärkermodellen und einer Vielzahl von Cabinet-Simulationen als On-Board-Presets ausgestattet ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.