Logitech übernimmt Blue Microphones


Logitech hat Blue Microphones für 117 Millionen US-Dollar übernommen. Dies gab der Computerzubehör-Hersteller auf seinem Blog bekannt. Der Mikrofonhersteller Blue ist vor allem für seine USB-Modelle Yeti und Snowball bekannt.

„Logitechs Übernahme von Blue Microphones wird unseren Einstieg in einen wachsenden Markt beschleunigen”, erklärt Logitech-CEO Bracken Darrell zu dem Einstieg in den High-End-Audiomarkt. Das Blue-Produktportfolio soll künftig die Logitech-Hardware ergänzen. „Zusammen können wir erstaunliche Dinge erreichen”, ist sich auch John Maier, CEO von Blue Microphones, sicher.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.