MerchDays sind Teil der Musikmesse und Prolight + Sound 2018


Die MerchDays, Branchentreffen der Entertainment-Merchandiser, finden 2018 erstmals im Rahmen der Musikmesse und der Prolight + Sound in Frankfurt statt. In Kooperation mit der Aka Merch & Textil GmbH, Veranstalter der MerchDays, bindet die Messe Frankfurt das Branchenforum als Teil des Messeduos für Musikinstrumente und Veranstaltungstechnik ein.

 

Merchdays in Köln

 

Merchandising und Fanartikel-Anbieter werden am Messedonnerstag und -freitag, 12. und 13. April 2018, ihre Produkte und Dienstleistungen im Foyer Halle 5.1/6.1 präsentieren. Die MerchDays sind für alle Besucher der Musikmesse und Prolight + Sound kostenfrei zugänglich. Zuletzt fand die zweitägige Veranstaltung im August 2017 zeitgleich mit der c/o pop Convention in Köln statt.

„Die Integration der MerchDays erweitert das Produkt- und Themenspektrum von Musikmesse und Prolight + Sound. So geben wir Besuchern aus der Musik-, Event- und Entertainmentbranche die Möglichkeit, sich über Trends der Merchandising-Branche zu informieren – von Textilien, Elektronik und Lifestyle-Artikeln bis hin zu Technologien rund um Veredlung, Logistik und e-Commerce. Wir freuen uns darauf, zahlreiche Entscheider und Spezialisten rund um Merchandising auf unserem Messeduo zu begrüßen“, sagt Michael Biwer, Group Show Director im Bereich ‚Entertainment, Media & Creative Industries‘ der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

 

Merch Days

 

„Mit jährlich rund 100.000 Besuchern bieten Musikmesse und Prolight + Sound einen zukunftsweisenden Rahmen für das Thema Merchandising und Fanartikel. Zudem ist die Messe Frankfurt ein starker Partner, um das Branchentreffen als Fachmesse weiterzuentwickeln. Mit unseren bisherigen Veranstaltungen in Köln konnten wir die MerchDays als Treffpunkt der Merchandising-Industrie etablieren. Der vorteilhafte Termin im April, die Kooperation mit der Messe Frankfurt und die Planungen für das Musikmesse Festival waren ausschlaggebend für die Entscheidung, mit den MerchDays nach Frankfurt umzuziehen“, sagt Stefan Roller-Aßfalg, Geschäftsführer der Aka Merch & Textil GmbH.

Informationen zur Anmeldung für Aussteller unter www.merchdays.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.