Music China und Prolight + Sound Shanghai: 11. – 14. Oktober 2017


Am 11. Oktober 2017 startete im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) die Music China. Ebenso wie in Frankfurt findet parallel zur Musikmesse die Prolight + Sound statt.

Music CHina

Die Music China gilt als größte Handelsplattform der Region und zählte im vergangenen Jahr über 2.000 Aussteller und 90.000 Besucher. Zu den Ausstellern 2017 zählen Alfred, BAM, BG, Bluethner, Buffet, Casio, D’Addario, EKO, ESP, Fazioli, Fender, GEWA, Hsinghai, Ibanez, JBL, Jinbao, Kawai, KORG, LTD, Marshall, Medeli , Miyazawa, Muramatsu, Musikvertrieb, Pearl River, Petrof, Roland, Samick, Sankyo, Sauter, Schimmel, Schott Music, Seiler, Selmer, Steingraeber, Steinway, Tama, Tombo oder auch Yamaha.

 

Auf insgesamt 125.000 qm Ausstellungsfläche wird es u.a. 12 internationale Pavillons für Belgien, Bulgarien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Niederlande, Polen, Spanien, Taiwan und Großbritannien geben.

Auch die Prolight + Sound freut sich über wachsendes Interesse: In diesem Jahr haben sich über 630 Brands aus der internationalen Event- und Entertainment-Branche angekündigt.

In den 4 Hallen (N1 – N4) werden auf 45.000 qm über 630 Marken und Unternehmen aus 23 Ländern und Regionen präsentieren. Experten aus Verbänden werden sich außerdem mit den neuesten innovativen Technologien wie 3D-Audio, AoIP, Lichtdesign, Studioaufnahmen, Soundsysteme, AoIP oder Event-Sicherheit befassen.

Zu den Ausstellern zählen u.a. Audio-Technica, Beta-3, Concord, DGX, Eastern Edison, EM Acoustics, ENEWAVE, Great Wall, Harman International, Laon, Lewitt, LiteLEES, NEXT-proaudio, Neutrik, Peavey, Prolyte, Shure, Soundking, TW Audio und Yamaha. Zum ersten Mal sind außerdem Antelope Audio, AV Link, RME, Voice-Acoustic oder auch ShowTex mit dabei.

Judy Cheung, stellvertretende Geschäftsführerin der Messe Frankfurt (Shanghai) Co. Ltd, erklärt: “Jahr für Jahr wächst die Show – nicht nur an Größe, sondern auch an Internationalität und an Angeboten. In diesem Jahr haben wir neue Partnerschaften mit Industrieverbänden aus Korea und Russland geknüpft und zwei Produktzonen für AV-Unterhaltungslösungen und Bühnentechnik auf den Markt gebracht. Wir sind zuversichtlich, dass diese erweiterten Maßnahmen neue Technologien, Marktideen und internationale Perspektiven für die Event- und Unterhaltungsbranche aufzeigen werden. ”

 

Music China 2017
11 – 14 Oktober 2017

11. – 13. 9:30 – 17 Uhr, 14. 9:30 – 15:30 Uhr
Shanghai New International Expo Centre (SNIEC)
2345 Longyang Road, Pudong New Area, Shanghai 201204, PR China

Organisatoren: Messe Frankfurt, China Musical Instruments Association & Shanghai Intex Exhibition Co Ltd

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.