Musikmagazin-Verlag Team Rock meldet Insolvenz an


Wie verschiedene Medienquellen berichten, hat der britische Verlag Team Rock am 19. Dezember Insolvenz angemeldet. 73 Mitarbeiter wurden mit sofortiger Wirkung entlassen. Der Verlag hofft derzeit, noch einen Käufer zu finden.

team-rock

Team Rock hat Musikmagazine wie Metal Hammer, Classic Rock und Prog herausgegeben und den Online-Radiosender Team Rock betrieben. 2013 hat das Verlagshaus erst einige Titel von Future Publishing übernommen. W&V berichtet, dass Team Rock im vergangenen Jahr einen Verlust vor Steuern in Höhe von 8,8 Millionen Pfund gemeldet habe.

Ben Ward, der Frontamnn der Band Orange Goblin hat kurzentschlossen für die entlassenen Mitarbeiter eine Fundraising-Kampagne gegründet. „Das sind gute, hart arbeitende, engagierte Leute, die die Rock- und Metal-Szene mit Metal Hammer, Classic Rock, Prog, Team Rock Radio und mehr unterstützt haben, und jetzt müssen wir, die Rock-Gemeinschaft, zusammenhalten und ihnen etwas zurückgeben”, schreibt der Musiker bei JustGiving.

Die Insolvenz-Meldung auf den Team Rock-Websites

Die Insolvenz-Meldung auf den Team Rock-Websites

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.