Musikmesse 2019: Neue Networking Area und Prolight + Sound in Halle 4.1


Zwei Messen, ein Termin: Musikmesse und Prolight + Sound finden 2019 vollständig parallel statt. Das Messeduo öffnet von 2. bis 5. April 2019. Mit der neuen Tagesfolge an vier Werktagen – Dienstag bis Freitag – schärft die Musikmesse ihr Profil als Plattform für den  Austausch internationaler Akteure der MI-Industrie. Auch räumlich rücken die Veranstaltungen näher zusammen.

Stilvoll, modern und ganz auf die Bedürfnisse internationaler Einkäufer abgestimmt: So präsentiert sich die neue „Networking Area“ in Halle 4.1 der Musikmesse und der Prolight + Sound. Mit aufwendig gestaltetem Lounge-Konzept schafft sie den optimalen Rahmen für Geschäftsgespräche in entspannter Atmosphäre.

Halle 4.1 ist nur wenige Schritte von der S-Bahn-Station Messe Frankfurt und dem Eingang Torhaus entfernt und beherbergt Präsentationsflächen für Verbände der Musik- und Eventwirtschaft, Business Lounges mit Sitz- und Arbeitsmöglichkeit, Vortrags-Areale sowie Gastronomiebereiche.

Weitere Infos unter: musikmesse.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.