Muss man als Hersteller bei Amazon vertreten sein? 1


Um diese Frage kommt man als Instrumenten- oder Equipment-Hersteller heutzutage nicht mehr umhin. Zu viele Kaufwillige wählen Amazon als primäre Anlaufstelle an, möchten sie etwas im Web ordern.

Amazon Gibson

Mit 2.135.000.000 Besuchern in 2015 lag Amazon vor Ebay (1.862.000.000), Otto (214.580.000) und Thomann (102.700.000). Am gesamten deutschen Handelsumsatz hatte Amazon im vergangenen Jahr einen Marktanteil von 25,5 Prozent inne.

In der MI-Branche überraschte Gibson im letzten Sommer mit einem eigenen Marken-Shop bei Amazon. Günstige Yamaha-Gitarren und andere Anfänger-Modelle gibt es schon lange direkt von Amazon. Und auch PA-Anlagen und Bühnenequipment hat eine eigene Rubrik. Darin enthalten sind jedoch größtenteils Licht- und Show-Equipment für den Consumer-Bedarf.

Vereinzelt findet man jedoch auch professionelle Veranstaltungstechnik – wie den Ehrgeiz LED Helios+ 19Z  für 2.549 Euro.

LED Helios+ 19Z

 

Uns interessiert Ihre Meinung – wie stehen Sie zu dem E-Commerce-Riesen Amazon?

 

Sollte man als Hersteller bei Amazon vertreten sein?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Bieten Sie Ihre Produkte bei Amazon an?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wird sich Amazon künftig verstärkt als Vertriebskanal etablieren?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Amazon oder Thomann - wo sehen Sie lieber Ihre Produkte?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Muss man als Hersteller bei Amazon vertreten sein?

  • Wolfgang Ernst

    Schön zu sehen dass viele andere Kollegen ebenso gerner ihre Produkte bei Thomann sehen anstatt bei Amazon und dass der Support und das technische Know How trotz allem Preisbewusstsein auch eine immer wichtigere Rolle spielen wird. Das kann und wird Amazon nie in der Form bieten können.