Sony Innovation Fund investiert ROLI


Der 2016 von Sony gegründete Sony Innovation Fund (SIF) hat in das Londoner Unternehmen Roli investiert. Roli ist für die beiden innovativen Instrumente Seaborad Rise und Roli Blocks verantwortlich.

ROLI möchte die die Mittel von SIF nun zu verwenden, neue kreative Werkzeuge für Musiker zu kreieren. Roland Lamb, Gründer und CEO von ROLI, erklärt: “Sonys Innovationsansatz spiegelt unsere Arbeitsweise wider.“

In der Vergangenheit hat das Unternehmen von Investoren bereits mehr als 50 Millionen US-Dollar gesammelt. Neben Sony haben bereits die Universal Music Group, FirstMark Capital, Balderton Capital, BGF Ventures und Horizons Ventures in das Musikunternehmen investestiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.