session übernimmt Musik Produktiv: Das Musikhaus unter einem Dach


In der Branche wurde schon geraume Zeit darüber gemunkelt, jetzt ist es unter Dach und Fach. Die MP Musikhandel GmbH & Co. KG hat das operative Geschäft der Musik Produktiv GmbH & Co. KG per 30.01.2020 übernommen. Bei der MP Musikhandel GmbH & Co. KG handelt es sich um eine hundertprozentige Tochter der session Gruppe, Walldorf. Die MP Musikhandel GmbH & Co. KG wird die unternehmerische Tätigkeit der Musik Produktiv GmbH & Co. KG in vollem Umfang fortführen.

Für die Kunden von Musik Produktiv bleibt alles wie es ist. Das Ladengeschäft in Ibbenbüren, die musikaffine Mannschaft, der Online-Shop und das Versandgeschäft sollen das typische Gesicht des seit über 45 Jahren existierenden Musikfachhändlers behalten.

Neuer Geschäftsführer bei MP Musikhandel ist Dipl.-Ing. Hubert Dierselhuis, der in enger Zusammenarbeit mit Udo Tschira, dem Geschäftsführer, und Stefan Hess, dem operativen Leiter von session, die Geschicke des traditionsreichen Unternehmens leiten wird.

Seitdem die PartnerFonds AG, zuletzt Mehrheitsgesellschafter bei Musik Produktiv, im letzten Jahr angekündigt hat, das Investment bei Musik Produktiv zu beenden, gab es intensive Gespräche zwischen den Geschäftsleitungen der session Gruppe und Musik Produktiv über eine mögliche Zusammenarbeit. Im 4. Quartal 2019 nahmen die Pläne einer gemeinsamen Zukunft Gestalt an und zum Jahreswechsel 2019/2020 wurden schließlich Fakten geschaffen.

Dr. Henning von Kottwitz, Vorstandsvorsitzender der PartnerFonds AG, würdigt das Engagement der Beteiligten: „Wir freuen uns, dass damit das Geschäft und insbesondere auch die Mitarbeiter eine gute Perspektive mit einem starken Partner aus der Branche gefunden haben.“

Udo Tschira freut sich in seinem Statement, dass Musik Produktiv und session hervorragend zusammenpassen.  „Gemeinsam mit Musik Produktiv werden wir die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen im Markt meistern und Chancen nutzen.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.