Yamaha ist mit 1.500m² auf der Musikmesse und Prolight + Sound 2018 vertreten


Der japanische Traditionshersteller Yamaha ist im kommenden Jahr so umfangreich auf der Musikmesse und Prolight + Sound vertreten wie noch nie.

2017 Musikmesse

Besucher werden auf dem Messeduo im Portalhaus das breite Portfolio der Yamaha-Instrumente erleben und darüber hinaus einen Einblick in die „World of Yamaha“, die neben Musikinstrumenten auch die Bereiche Hi-Fi Audio mit dem MusicCast System sowie Yamaha Motors streift, erhalten. Ebenso werden die Produkte der zur Yamaha Gruppe gehörenden Marken Bösendorfer, Line 6 und Steinberg ausgestellt sein. Besucher können sich zudem auf ein Live-Musik-Programm mit den Yamaha Artists auf mehreren Bühnen im Portalhaus sowie Workshops und Vorträge der Yamaha-Produktspezialisten freuen.

Yamaha baut außerdem seine Präsentation in Halle 3.1 der Prolight + Sound weiter aus und zeigt dort Neuheiten rund um Live-Beschallung, Installed Sound und Digital Audio Networking. Insgesamt inszeniert Yamaha Produkte auf einer Fläche von rund 1.500 Quadratmetern.

„Musikmesse und Prolight + Sound geben uns die Möglichkeit, Kunden und potenzielle Kunden zielgerichtet anzusprechen – von musikalischen Einsteigern über Profi-Tontechniker bis hin zu qualifizierten Fachhändlern. Das Portalhaus hat sich als Präsentationsfläche für unsere Produkte bewährt und bietet ideale Voraussetzungen für die Inszenierung unserer hochwertigen Instrumente. Auch in der Halle 3.1 haben wir die für uns wichtigen Besucher erreicht, sodass wir unsere Präsenz dort in 2018 erweitern“, erklärt Thomas Schöpe, Präsident der Yamaha Music Europe GmbH.

Die Musikmesse 2018 findet vom 11. bis 14. April 2018 in Frankfurt am Main statt – die Prolight + Sound öffnet von 10. bis 13. April 2018. An den Überschneidungstagen ist das Ticket für beide Messen gültig.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.