ISE Live & Online – erste Zahlen


Am 2. Juni endete die ISE Live & Online in der Fira de Barcelona. Der Event umfasste eine zweitägige Ausstellung vor Ort mit Face-to-Face-Networking, über 50 Ausstellerständen, Keynotes und Roundtables. Gleichzeitig lief ein ISE-Programm mit digitalen Inhalten.

(Bild: Thomas Krackl / ISE)

Die erste Hybrid-Veranstaltung der ISE, die Geschehen vor Ort in Barcelona und digitale Inhalte kombinierte, zählte in Barcelona laut Veranstalter am ersten Tag 1.431 und am zweiten Tag 990 Teilnehmer. Über 8.000 Interessierte registrierten sich für die ISE Digital, die 120 Live-Sitzungen umfasste und 13.759 “unique views”, 107.718 Minuten (1.778 Stunden) Verweildauer und 442 Online-Chats.

Die Inhalte der ISE Digital, einschließlich der Sessions auf der Hauptbühne der Fira de Barcelona, sind als On-Demand-Version verfügbar. Diese enthält u. a. Produktneuheiten von Top-Marken sowie Keynotes, Roundtables und Interviews mit über 100 Rednern. Der Kanal ist bis Ende 2021 unter  https://digital.iseurope.org erreichbar.

Am am 23. und 24. Juni ist eine weitere Präsenzveranstaltung in London geplant, bevor sich die ISE Live & Online für 2021 abmeldet. Auch dort sind Live-Keynotes und Roundtables auf der Hauptbühne vorgesehen. Registrierung: https://iseurope.org/register.php?actioncode=LONJUNE1

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.