Luis Miguel Batuecas wird Sales Manager bei Philips PDS


Philips Professional Display Solutions setzt Luis Miguel Batuecas als Sales Manager mit Erfahrung in der AV-Branche für den Markt auf der iberischen Halbinsel ein. Außerdem stößt Mireia Busquets zum Team Marketing und Communications hinzu.

Luis Miguel Batuecas
Luis Miguel Batuecas (Bild: Philips PDS)

(Bild: Philips PDS)

Batuecas hat 13 Jahre Erfahrung in der ProAV-Branche und stößt zu einem Zeitpunkt zu Philips PDS hinzu, an dem sich der Martkanteil laut eigener Aussage mehr als verdoppelt hat. Das Unternehmen hat auf der ISE 2020 neue Produktlösungen für spezifische Geschäftsbereiche zu den Themen Digital Signage und Interaktive Displays vorgestellt.

Vorher hatte Batuecas u. a. Managementpositionen bei Accenture, Esprinet Iberica und Earpro inne. Er bringt eine große Bandbreite an Fähigkeiten und Erfahrung in den Bereichen Verhandlungs, Operationsmanagement, Sales Management und CRM mit.

Batuecas zur Einstellung: „Ich bin begeistert, zu so einem unglaublichen Zeitpunkt in der Firmengeschichte zu Philips PDS gekommen zu sein. Sie zeigen am Markt gerade ihre Präsenz und mit den neu vorgestellten Produkten, wie z. b. der C- und T-Line an interaktiven und kollaborativen Displays, waren die Möglichkeiten nie größer oder spannendenr.

Außerdem wird Mireia Busquets zum Marketing und Communications Team hinzustoßen. Dort sollen innovative Kampagnen für die Kunden in Portugal und Spanien weiterentwickelt werden.

Busquets, ebenfalls erfahren in der Display-Branche, führt an: „Ich habe eher beiläufig die Themen Digital Signage und DOOH für mich entdeckt und finde mich jetzt wieder in einer faszinierender Welt voller Screens, interaktivem Content und neuen Technologien. Philips PDS zeigt ein großes Verständnis dafür, was der Markt gerade braucht. Hinzu kommt ein hohes Level an Innovation durch die R&D-Teams. Die Resultate lassen sich ganz klar in unserem konkurrenzlosen Portfolio sehen.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.