SOMM Seminar: Content Marketing für die Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche


Content-Marketing

Am 17. November veranstaltet die SOMM in der Berliner Geschäftsstelle ein Seminar zum Thema „Content Marketing in der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche“. Der Workshop vermittelt dabei u. a., wie digitale Kanäle genutzt werden können, um Produkte als Hersteller und/oder Vertrieb dem Kunden schmackhaft zu machen und ihn zum Kauf zu führen.

 

Der digitale Wandel betrifft nicht nur Produkte, sondern vor allem auch deren Vertriebswege und insbesondere ihre Vermarktung. Für jeden in der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche, der sein Geschäft digital absichern und erweitern will, ist dieser Wandel deshalb eine Herausforderung.

Content spielt an dieser Stelle die entscheidende Rolle. Denn nur mit Content – sachbezogenen Botschaften, die für den Interessenten hilfreich sind – erwirbt man digital sowohl Sichtbarkeit wie auch Vertrauen – die Grundvoraussetzungen für erfolgreichen Verkauf.

Im Seminar erfahren die Teilnehmer anhand branchenbezogener Praxisbeispiele und praktischer Übungen, welche Grundzutaten eine Content Marketingstrategie benötigt, wie man seine Zielgruppe systematisch analysiert, um die richtigen Leute richtig anzusprechen, was dafür geeigneter Content ist und wie man ihn für eine Vielzahl digitaler Kanäle aufbereitet und ausspielt.

Außerdem geht der Workshop darauf ein, welche Rolle digitale Suchmaschinensichtbarkeit beim Content Marketing spielt, welche Funktion die eigene Website und ein eigener Shop dabei übernehmen und warum Adressen und Newsletter-Abonnements fast so wertvoll wie Gold sind.

 

Teilnahmegebühren:
(Verbandsmitglieder / Nichtmitglieder)

349,00 EUR zzgl. 19% MwSt. / 455,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf somm.eu.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.