Soundking Europe erhält BAYCHI Newcomer-Award


Markus Falter
Markus Falter (links) beim BayChi-Summit 2019

Soundking Europe erhielt am 17. Oktober 2019 den BAYCHI Newcomer-Award. Das Unternehmen wurde für sein innovatives Geschäftsmodell ausgezeichnet und verkündet ambitionierte Pläne im Bereich autonomer Beschallungstechnik

Gemeinsam mit der Landeshauptstadt München, der Chinesischen Handelskammer in Deutschland und dem Generalkonsulat der VR China, veranstaltet „Invest in Bavaria“ jährlich den BayChi-Summit. Am 17. Oktober 2019 traf im Deutschen Theater in München bereits zum vierten Mal die stetig wachsende Chinesische Business Community.

Highlight des Abends war die Verleihung des bayerischen Newcomer-Awards durch Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter Invest in Bavaria. Der Preis, der vor allem innovative Geschäftsmodelle ehrt, ging in diesem Jahr an Markus Falter, Geschäftsführer der Soundking Europe GmbH. Die Tochterfirma der Soundking Group mit Sitz in Deggendorf beschäftigt sich ebenso wie die Mutter mit Entwicklung, Produktion und Montage im Audiovisio-Segment.

„Die deutsche Niederlassung von Soundking ist ein Innovations- und Forschungszentrum. Die Entwicklung audiovisueller First-Mover-Technologie, gebündelt mit einfachster Bedienbarkeit selbst hochkomplexer Technologien, steht dabei im absoluten Fokus“, so Markus Falter, der dies mit ambitionierten Plänen für das kommende Jahr direkt unter Beweis stellt. „Das neueste technische Innovationsgebiet ist die sogenannte autonome Beschallungstechnik. Die Investition der Soundking-Gruppe in diese neue Technologie deckt eine Investition von mehreren Millionen RMB ab und wird den Sound der Zukunft maßgeblich mitgestalten.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.