Deutscher Musikrat


Auf Vorschlag des Deutschen Musikrates, in enger Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO), wurde das instrumentale Laien- und Amateurmusizieren in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung der Deutschen UNESCO-Kommission in Berlin überreichten Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, und Dr. Martina Münch...

Amateurmusizieren ist jetzt UNESCO-Kulturerbe


Geige aus Holz
Gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland setzen: das ist das Ziel des bundesweiten Tages der Musik, zu dem der Deutsche Musikrat in diesem Jahr alle Musizierenden in Deutschland bereits zum neunten Mal aufruft. Der Tag der Musik 2017 steht unter dem Motto...

Tag der Musik 2017 am 16. bis 18. Juni


Instrument Musik
Anfang der Woche hat das Statistische Bundesamt nach einer dreijährigen Projektphase den „Spartenbericht Musik“ vorgelegt. Der Deutsche Musikrat kritisiert nun die Umsetzung und verweist auf erhebliche Mängel und Leerstellen. Der „Spartenbericht Musik“ ist Teil einer von der Kultusministerkonferenz (KMK) gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)...

Keine neuen Erkenntnisse: Deutsche Musikrat kritisiert „Spartenbericht Musik“