GVL


Geförderte Projekte
Die Initiative Musik sagt finanzielle Unterstützung für 45 Künstler- und sechs Infrastrukturprojekte zu. Das Förder- und Musikexportbüro der Bundesregierung und Musikwirtschaft engagiert sich seit 2008 für eine lebendige und vielfältige Rock-, Pop- und Jazzmusikszene in Deutschland. Im Rahmen der aktuellen Runde gehen Fördergelder von mehr als einer halben Million Euro...

Initiative Musik fördert 51 Musikprojekte


von links nach rechts: Gerald Mertens, Dr. Tilo Gerlach, Dr. Florian Drücke, Dr. Carsten Brosda, Guido Evers, Prof. Christian Höppner; Foto: Christoph Petras
Anfang Mai fand in Berlin turnusgemäß die Berechtigtenversammlung der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL) statt. Auf der Versammlung wurden Rekordeinnahmen für 2016 verkündet, welche voraussichtlich erstmals deutlich über der 200-Millionen-Marke liegen werden. 327 GVL-Berechtigte und 712 Berechtigte, die sich über Vollmachten vertreten ließen, wählten aus insgesamt 52 Kandidatinnen und...

GVL prognostiziert Rekordeinnahmen von über 200 Millionen


Konzerthaus von Pixabay
Am Vortag des Deutschen Musikpreises ECHO veranstaltet heute der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) seine traditionelle Kulturkonferenz. Die inzwischen fünfte Ausgabe steht unter dem Titel „Inhalte und Technologie – Märkte gemeinsam erschließen“. Rund 250 Vertreter der Musikwirtschaft, der Politik und angrenzender Branchen treffen sich derzeit in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom. Dr....

BVMI fordert Geschlossenheit und mehr Selbstbewusstsein für die Kultur und ...



Geige aus Holz
Gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland setzen: das ist das Ziel des bundesweiten Tages der Musik, zu dem der Deutsche Musikrat in diesem Jahr alle Musizierenden in Deutschland bereits zum neunten Mal aufruft. Der Tag der Musik 2017 steht unter dem Motto...

Tag der Musik 2017 am 16. bis 18. Juni


Dr. Tilo Gerlach (links) und Guido Evers (rechts) 1
Ob Musiker, Schauspieler, Synchronschauspieler, Tänzer oder Dirigenten: Viele Kreative wissen nicht, dass sie für Ihre Mitwirkungen an künstlerischen Produktionen vergütet werden können, wenn ein Dritter (zum Beispiel ein TV- oder Radiosender) diese nutzt. Hintergrund ist das Leistungsschutzrecht, das jeder Künstler erwirbt, der an einer Musikproduktion, einem Film oder einem Videoclip...

GVL: Vergütung für Künstler noch bis 15.1.17 möglich


Die VG Wort muss 100 Mio. Euro von Verlagen zurückfordern, die sie in den Jahren 2012 bis 2015 ausgeschüttet hat. Denn durch die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs vom 12. November 2015 (HP Belgium/Reprobel) und des Bundesgerichtshofs vom 21. April 2016 (Dr. Vogel/VG-Wort) gilt der seit Jahrzehnten angewendete Verteilungsplan der VG...

VG Wort muss 100 Mio. Euro von Verlagen zurückfordern