Musikindustrie


Zeitung News
Das MIZ präsentiert Hintergründe zu Strukturen und Entwicklungen der Musikberichterstattung in Print- und Onlinemedien. Musik mit Abstand häufigstes Thema der Kulturberichterstattung Deutliche Zunahme der Berichterstattung über Popularmusik Immer weniger fest angestellte Musikredakteure Großer Konkurrenzdruck durch Online-Medien Musik nimmt im Themenspektrum der Feuilleton- und Kulturseiten von Tages- und Wochenzeitungen einen unangefochtenen...

MIZ-Studie: So wird in Print- und Onlinemedien über Musik berichtet


Summer NAmm 2017
Vom 13. bis 15. Juli traf sich die MI-Branche in Nashville im Music City Center, um sich mit Branchen-Kollegen auszutauschen, Geschäftsstrategien zu entwickeln und die neuesten Produkte von 1.650 verschiedenen Marken zu begutachten.   14.284 Industriemitglieder besuchten die Messe – das bedeutet einen Wachstum um 2% im Vergleich zum Vorjahr....

Abschlussbericht: Das war die Summer NAMM 2017


Im Mai hat Fender eine neue Digital- und Content Marketing-Strategie bekannt gegeben – nun ist das erste Projekt an den Start gegangen. Fender Play ist eine videobasierte Lernplattform, auf der User für 19,99 US-Dollar im Monat Online-Lessons, individuelle Lernwege und den Zugriff auf über 1 Million Chords erhalten. Die Fender...

Fender Play: Die neue Workshop-Plattform von Fender




Die europäische Gesellschaft der Autoren und Komponisten (GESAC) setzt sich für einen fairen Ausgleich zwischen Urhebern und Online-Plattformen ein. Während Sreaming-Dienste wie Spotify , Netflix und iTunes weiter an Popularität und Wert gewinnen, erhalten ausübende Künstler immer noch keinen fairen Anteil an den Gewinnen, die mit ihren Aufnahmen gemacht werden....

GESAC Petition: Macht das Internet FAIR für ausübende Künstler


EuGH bejaht unmittelbare Haftung von ind wie „The Pirate Bay“ und stärkt damit die Rechte der Kreativen und ihrer Partner. Der EuGH hat heute entschieden, dass die Zugänglichmachung und die Verwaltung urheberechtsverletzender Werke über eine Filesharing-Plattform wie „The Pirate Bay“ einen Akt der öffentlichen Wiedergabe im Sinne von Art. 3 Abs....

Filesharing: Neues EuGH-Urteil stärkt die Rechte der Kreativen



Zukuftsprognose
Audiostreaming hat der Musikindustrie zum dritten Mal in Folge ein Plus beschert. In 2016 wuchs die Musikindustrie sogar um beachtliche 3 Prozent – dem Streaming kam ein stabiler physischer Markt zur Hilfe. So machte allein die CD 54 Prozent Umsatzanteil im Gesamt­markt aus. Vinyl stieg um satte 40 Prozent auf...

Ein Blick in die Zukunft der Musikindustrie


Welches Genre erzielt die größten Umsätze und wo sind die meisten Early Adapters Zuhause? Diese Zahlen liefert der aktuelle BVMI-Bericht „Musikindustrie in Zahlen“. Demnach liegt Pop International mit einem Gesamtumsatz von 138 Millionen Euro auf Platz 1. Pop National folgt mit wenig Abstand auf Platz 2. Das Segment Pop International...

Musikindustrie in Zahlen: Pop International hat die Nase vorn…


2
  Das kuratierte Informationsangebot der XING-Newsletter wird bereits für mehr als 25 Branchen erstellt und mittlerweile über 2,6 Millionen Lesern im Monat genutzt. Sie können auf Xing nun auch die News von unserenm Technik- und Design-Fachmagazinen KommunikationsRaum. abonnieren! Erhalten Sie alle wichtigen Branchen-News, Stories, Caste Studies und Interviews künftig auf der Xing...

Technik & Design im Raum: Folgen Sie KommunikationsRaum. auf Xing ...



Global Music Report
  Der Musikmarkt 2016 ist weltweit um 5,9% gewachsen. Dies ist das größte Wachstum seit dem Beginn der Markterhebung durch die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) im Jahre 1997. Der Gesamtumsatz für das Jahr 2016 belief sich dabei auf 15,7 Milliarden US-Dollar. Diese Zahlen belegt der IFPI Global...

IFPI Global Music Report: Musikindustrie wächst weltweit um 5,9%


Musikindustrie in zahlen
Heute veröffentlicht der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) im Rahmen der Kulturkonferenz die neue Ausgabe des jährlich erscheinenden Berichts „Musikindustrie in Zahlen“ mit allen Marktdaten des vergangenen Musikjahres. Der Bericht Musikindustrie in Zahlen 2016 ist ab sofort hier abrufbar als kostenfreies e-Paper!  

Musikindustrie in Zahlen 2016 ist da!


Konzert- und Tourneeveranstalter können künftig über ein einfaches Standard-Verfahren Live-Mitschnitte auf Apple Music und iTunes zum Download bereitstellen, um diese kommerziell auszuwerten. Darüber hinaus ist ein eigenes Format für Audio- und Videomitschnitte von Konzerten, Festivals, Club-Performances, Comedy, Circus und Shows, Theater und Musical – eben allen live-content – geplant.   „Das Live-Format...

Verwertungsgesellschaft GWVR weitet Angebot auf iTunes und Apple Music aus



Christian Hellinger
Die Berliner Audioschmiede Adam Audio hat Christian Hellinger zum Managing Director ernannt. In seiner neuen Position wird er vom Hauptsitz in der Bundeshauptstadt aus den weltweiten Vertrieb, das Marketing, den Sales-Support und -Service, das Produktmanagement und die gesamte Strategie für Adam Audio weltweit übernehmen. Christian Hellinger war Gründer und CEO...

Adam Audio ernennt Christian Hellinger zum Managing Director


C.Bechstein CEO Stefan Freymuth
Der C. Bechstein Konzern nutzt die Frankfurter Musikmesse, um erfreuliche Unternehmenszahlen zu präsentieren: Rund 6.000 Instrumente wurden 2016 verkauft, welches einem Zuwachs im Absatz von etwa zehn Prozent entspricht. Diese insgesamt 6.000 Klaviere und Flügel verteilen sich auf die Marken C. Bechstein und Bechstein „made in Germany“ (30 Prozent), die...

C. Bechstein steigert Absatz um 10 Prozent