Musikinstrumentenbranche


Believe in Music Week
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die vom 21. bis 24. Januar 2021 in Anaheim geplante NAMM Show abzusagen. Die Gesundheit und Sicherheit der NAMM-Mitglieder habe oberste Priorität. Stattdessen wird in der Woche ab dem 18. Januar 2021 die „Believe in Music Week“ stattfinden. Die Believe...

Absage: NAMM Show 2021 findet nicht statt


Die inMusic GmbH ist neues Mitglied der SOMM – Society Of Music Merchants e.V. “In der jetzigen herausfordernden Zeit ist unser Einstieg bei der SOMM wichtiger denn je. Die Branche ist in Schieflage und braucht Zusammenhalt, gemeinsame Werte und Ziele. Wir freuen uns umso mehr, nun Teil der SOMM zu sein...

inMusic GmbH ist neues SOMM-Mitglied


Aktion Nonstop Musik
Am 20. und 21. Juni 2020 drehte sich bundesweit alles um das Motto „Nonstop-Musik – Ein Wochenende im Zeichen musikalischer Vielfalt“. Virtuell und live zu Hause wurde Musik gemacht und gehört. Das Aktionsbündnis schuf damit einen relevanten Beitrag hin zu einer Musikinfrastruktur, geprägt von agilen, hybriden Veranstaltungsformaten und einem starken...

Nonstop-Musik: Aktionsbündnis betonte die Relevanz der Musikbranche



Mega Audio Vertrieb
Mit Cranborne Audio hat Mega Audio eine weitere Marke ins Sortiment aufgenommen, die spannende Produkte für den Studiobereich bereithält. Das Cranborne 500R8 500er-Rack mit USB-Schnittstelle bietet alles was man braucht, um ein analog-digitales Hybrid-Projektstudio zu bauen oder die Möglichkeiten einer DAW radikal zu erweitern. Das Team von Cranborne Audio entwickelt professionelle Audiotechnik um analogen Vintage-Sound mit modernen Komponenten in die...

Mega Audio expandiert mit Cranborne Audio


Größen der Musikinstrumenten-Branche in den USA wie Fender, Roland US oder das Guitar Center bekunden aktuell ihre volle Unterstützung für die „Black Lives Matter“-Bewegung und eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Rassismus.    Als Reaktion auf die Proteste gegen George Floyds Tod am 1. Juni gab beispielsweise Andy Mooney im Namen von Fender...

MI-Branche in den USA solidarisiert sich mit Demonstranten


Aktion Nonstop Musik
Mit einer noch nie dagewesenen Initiative setzt die gesamte Musikbranche am 20. und 21. Juni 2020 ein deutliches Zeichen für Musik und macht auf ihre existenzbedrohte Lage aufmerksam. Wie wichtig Musik für unser Leben ist, zeigt sich besonders deutlich in herausfordernden Zeiten. Musik machen und Musik hören verbindet, inspiriert und...

Nonstop-Musik: Ein Wochenende im Zeichen musikalischer Vielfalt



Stanton STR8.150 M2
inMusic, ein Anbieter von Hardware, Software und Unterhaltungselektronik für die Musikproduktion, gab am 21. Mai die Übernahme von Stanton vom US-amerikanischen Musikunternehmen Gibson Brands bekannt. inMusic hat unter anderem die Marken Denon DJ, Numark und RANE im Vertreib. Seit Mai vervollständigen die Produkte von Stanton das Portfolio des US-Amerikanischen Anbieters....

inMusic übernimmt Stanton von Gibson


Für den 20. Juni war die 5-jährige Jubiläumsausgabe für DEN Aktionstag der Musikinstrumentenbranche (MI-Branche) – “Deutschland macht Musik – spiel mit!” – geplant. Doch dann kam Corona und hat unser aller Leben durcheinandergewirbelt und vieles in Frage gestellt – auch, ob und in welcher Form diese für die Branche so...

Mit geballter Kraft und jetzt erst recht: „Deutschland macht Musik ...


oper stühle leer musik
In einem offenen Brief appellieren DMR-Präsident Prof. Martin Maria Krüger und die Verbände und Verwertungsgesellschaften der Musikwirtschaft an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundesfinanzminister Olaf Scholz, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, das Überleben der Musikwirtschaft zu sichern. Neben einer für die Branche geeigneten Soforthilfe bedarf es eines Konjunkturprogrammes....

Notruf Musikwirtschaft: Verbände fordern Soforthilfe und Konjunkturprogramm



Music Trades Magazin
Music Trades war 130 Jahre lang ein monatlich erscheinendes Fachmagazin für die US-amerikanische Musikinstrumentenbranche. Künftig wird sich das Traditionsunternehmen auf die Erhebung von Markt-Daten konzentrieren.  In einem Brief an Leser und Werbetreibende erklären die Eigentümer von Music Trades, Brian und Paul Majeski, dass das Unternehmen auf ein reines Digital-Abo-Modell umsteigen...

Music Trades stellt Printmagazin ein


Auch und vor allem in Zeiten der Coronakrise gilt es Anbieter des deutschen Onlinehandels genauer zu betrachten: Im Rahmen der ECC WEBINAR DAYS wurde diese Woche zum neunten Mal der „Deutsche Onlinehandel Award“ (DOHA) verliehen. In acht Einzelkategorien sowie einem kategorieübergreifenden Preis kürte das ECC Köln die aus Kundensicht besten...

Platz 1: Musikhaus Thomann erhält Deutschen Onlinehandel Award 2020


Volker Voigt
Wie Buffet Crampon mitteilt, hat Europas größter größter Blasinstrumentenhersteller einen neuen Geschäftsführer: Volker Voigt wird künftig das Holz- und Blechblasinstrumentenwerk in Markneukirchen und Geretsried leiten und insbesondere die Forschung und Entwicklung vorantreiben. Sein Vorgänger ist zum Porzellanhersteller Rosenthal gewechselt. „Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Volkmar Kühnle, dem Direktor...

Volker Voigt übernimmt Geschäftsführung von Buffet Crampon Deutschland



Gratis Give Away von Rohema
Viele Besitzer kleiner und größerer Musikläden und andere Musikalienhändler sahen sich mit Beginn des Corona-Shutdowns vor großen Problemen. Wie wird es nach der Krise weitergehen? Wird sich die Branche erholen? Kommen die Kunden wie gewohnt zurück und kaufen im Laden? Welche wirtschaftlichen Auswirkungen stehen uns bevor? Auch das Rohema Team...

Rohema startet #supportyourmusikladen Aktion


leere Bühne
Verbände der Musikwirtschaft sowie die Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL warnen: Der Musikbranche droht der Corona-Kollaps. Zahlreiche Existenzen und die kulturelle Vielfalt in Deutschland sind in Gefahr. Alle Sektoren der Musikwirtschaft benötigen unverzüglich finanzielle Unterstützung. Die maßgeblichen Verbände und Verwertungsgesellschaften der deutschen Musikwirtschaft fordern angesichts der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie dringend...

Kulturelle Vielfalt in Gefahr: Musikwirtschaft fordert schnelles Hilfsprogramm


Zum 01.04.2020 hat FACE den exklusiven Vertrieb der Marken Radial und Primacoustic in Deutschland übernommen. Wie Face mitteilt, verbindet den belgischen Distributor und Radial eine über 20-jährige Partnerschaft in den Beneluxstaaten. Die Integration des deutschen Vertriebsgebietes erfolgt im Zuge einer neuen, gesamtstrategischen Ausrichtung von Radial. In Deutschland verfügt Face über...

FACE vertreibt ab sofort Radial und Primacoustic in Deutschland



Sennheiser Zentrale
Sennheiser reagiert auf die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf das Unternehmen und reduziert die Arbeitszeiten, um Kosten zu senken. In Deutschland plant der Audiospezialist zum 1. April Kurzarbeit einzuführen. Neben den Personalmaßnahmen werden weltweit weitere Maßnahmen zur Senkung der Kosten umgesetzt. „Mit der Ausbreitung des Coronavirus erleben wir eine Situation, die...

Sennheiser stellt auf Kurzarbeit um