Musikmarkt


Pro Woche hören die Menschen weltweit 17,8 Stunden Musik und zwar am häufigsten im Auto. Das sind Ergebnisse des von der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), dem Dachverband des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), veröffentlichten „Music Consumer Insight Report 2018“. Die von AudienceNet durchgeführte Studie hat die Musiknutzung in insgesamt...

Studie zu weltweiten Musikhörgewohnheiten


Vergangenes Wochenende fand bei Musik Produktiv in Ibbenbüren zum neunzehnten Mal die größte Musikmesse Norddeutschlands statt. 178 Markenhersteller und Vertriebe der Musikalienbranche (von A wie AKG bis Z wie Zoom) präsentierten auf 7000 qm Ausstellungsfläche die Highlights und Neuheiten ihres Produktportfolios. 90 Konzerte, Workshops und Clinics auf 4 Bühnen und...

Musik Produktiv Messe 2019 vom 8. bis 10. November


Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Deutschen Musikrates überreichte Präsident Prof. Martin Maria Krüger die Ehrennadel an Arthur Knopp. Damit wurde Knopp insbesondere für sein langjähriges Engagement als Präsident des Gesamtverbandes Deutscher Musikfachgeschäfte geehrt. Hierzu Prof. Martin Maria Krüger: „Arthur Knopp hat mit seinem Engagement als langjähriger Präsident des Gesamtverbandes der...

Arthur Knopp erhält Ehrennadel des Deutschen Musikrates



Pro Woche hören die Menschen weltweit 17,8 Stunden Musik und zwar am häufigsten im Auto. Das sind Ergebnisse des von der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), dem Dachverband des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), veröffentlichten „Music Consumer Insight Report 2018“. Die von AudienceNet durchgeführte Studie hat die Musiknutzung in insgesamt...

IFPI veröffentlicht „Music Consumer Insight Report 2018“


Brian Ball von Ernie Ball 1
Wie muss ein führender Instrumenten- und Zubehörhersteller wie Ernie Ball heutzutage aufgestellt sein? Und finden wir bei Amazon bald auch einen Music Man Marken-Shop? Wir trafen Brian Ball im Music Store und sprachen mit ihm über die Herausforderungen, die der junge CEO in der Musikinstrumenten-Branche sieht.    Part 2: Business moves so fast ...

Ernie Ball Music Man CEO Brian Ball über die MI-Branche


Köln Tourismus Musik
Die Music Tourism Convention am 29. August 2018 ist die weltweit größte Konferenz, die sich dem zunehmend wichtigen Faktor Musik im Tourismus widmet. Köln ist erster Austragungsort in Kontinentaleuropa. Welche Rolle spielt die Musikkultur im touristischen Angebot einer Region? Welche Festivals, welche Clubszenen, welche Genres und Künstler prägen eine Stadt...

Popmusik wird ein immer größerer Tourismusfaktor



Musik Music Streaming
Zeitenwende auf dem deutschen Tonträgermarkt: Im ersten Halbjahr 2018 hat Audio-Streaming (+35,2%) die CD überholt und ist mit 47,8 Prozent Marktanteil nun – wie bereits in anderen Märkten – größtes Umsatzsegment. Seit Ende der 1980er Jahre, also fast 30 Jahre lang, war die sogenannte Silberscheibe das dominierende Musikformat gewesen. Inzwischen...

BVMI-Halbjahresreport 2018: Audio-Streaming überholt erstmals die CD


Music China
Die Musikinstrumentenmesse Music China findet vom 10. bis 13. Oktober 2018 im Shanghai New International Expo Center statt. Die 2002 gemeinsam von CMIA, INTEX Shanghai und der Messe Frankfurt ins Leben gerufene Music China gilt Kommunikationsplattform für die Bereiche Handel, Bildung und Kultur. Die größte Musikmesse in Asien findet in...

Music China 2018 vom 10. bis 13. Oktober in Shanghai


Günter Zierenberg vor Musik produktiv 1
1973 hat Günter Zierenberg in einem ehemaligen Milchladen in der Ibbenbürener Ubostraße auf 90 qm den Musikladen Musik Produktiv gegründet. Nun hat er nach 44 Jahren im Amt die Geschäftsführung verlassen. Mit uns wirft der leidenschaftliche Musiker einen Blick zurück auf die Anfänge von Musik Produktiv …   In Zeiten...

Günter Zierenberg: Wir kauften wunderschöne Gitarren ein …



Orchester Geige Band
In der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages sind deutliche Erhöhungen der finanziellen Mittel für den Bereich Kultur und Medien beschlossen worden. Rund 100 Millionen Euro wurden in den Haushaltsberatungen zusätzlich für den Kulturetat bereitgestellt, der damit auf 1,78 Milliarden Euro erhöht wurde. Mehr als 5 Millionen Euro fließen in...

Bund stärkt Kulturförderung: 100 Mio. mehr für Kultur und Medien


Am 5. Juli 2018 stimmt das EU-Parlament über einen Vorschlag zur Modernisierung des EU-Urheberrechts ab, der unter anderem vorsieht, dass die sogenannten User-Uploaded-Content-Plattformen künftig stärker in die Verantwortung genommen werden. Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) weist mit Blick auf die unmittelbar bevorstehende Abstimmung noch einmal die Dringlichkeit der Reformvorschläge für die...

BVMI betont Dringlichkeit der EU-Urheberrechtsreform


Kazuo Kashio
Mit 89 Jahren ist der Casio Mitbegründer Kazuo Kashio verstorben. Noch bis zu seinem Tod am 18. Juni leitete der Japaner als Vorstandsvorsitzender das Geschäft der Casio Computer Co. Ltd. Kazuo Kashio war der drittälteste der vier Kashio-Brüder, die das Unternehmen im Jahr 1957 gründeten. Kashio hatte über 27 Jahre...

Casio CEO Kazuo Kashio mit 89 Jahren verstorben



Audiostreaming bleibt auf Erfolgskurs: Rund sieben von zehn Internetnutzern (69 Prozent) streamen zumindest hin und wieder Musik. Jeder Zweite (50 Prozent) nutzt dazu Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer oder Napster – und ein Drittel der Nutzer (34 Prozent) bezahlt inzwischen für kostenpflichtige Premium-Abos. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter...

Umfrage: 7 von 10 Onlinern streamen Musik


Der von China bei der ISO gestellte Antrag auf Einführung von Standards bei Musikinstrumenten wurde von den Mitgliedern abgelehnt. Das internationale Abstimmungsergebnis fiel deutlich aus: Statt der benötigten 2/3 Mehrheit, die die ISO-Direktiven für die Annahme eines Antrags vorschreiben, stimmten lediglich fünf Mitglieder (sog. Member Bodies) dafür, 19 Mitglieder hingegen...

Antrag Chinas zur Normierung von Musikinstrumenten gescheitert


Der Vorstand des Verbandes der Musikindustrie hat es so entschieden: Die Echo-Preisverleihung wird in Zukunft nicht mehr geben. Das hat der Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie gestern in einer außerordentlichen Sitzung in Berlin beschlossen. Der ECHO sei viele Jahre ein großartiger Preis und zugleich zentrales Branchenevent mit vielen bewegenden Momenten und...

Echo-Preisverleihung nach Skandal um Kollegah und Farid Bang abgeschafft



Die Verleihung eines ECHO an das Gangsta-Rap-Duo Kollegah und Farid Bang hat massive Proteste durch Künstlerinnen und Künstler, Politik und Gesellschaft ausgelöst. Der Präsident des Deutschen Musikrates, Prof. Martin Maria Krüger, erklärte heute Morgen seinen Rücktritt aus dem Ethik-Beirat. Er sagt: „Der Deutsche Musikrat steht zu kultureller Vielfalt im Zeichen...

Musikrats-Präsident Martin Krüger tritt aus ECHO-Beirat aus und plädiert für ...