Online-Handel


Instagram hat angekündigt an einem neuen Anzeigenformat zu arbeiten, das Marken und Influencern die Möglichkeit bietet, finanziell vorteilhafter und transparenter Partner zu werden. Wie AdAge berichtet, arbeitet Instagram an einem neuen Anzeigentyp, der als “Branded Content Ads”  bezeichnet wird. Bisher konnten Firmen mithilfe von Influencern ihre Produkte bewerben. Die Posts...

Branded Content: Instagram kündigt neues Anzeigenformat an


Schon seit langer Zeit ist klar: Ladezeiten sind ein Rankingfaktor bei Google. Bereits seit Anfang Juli 2018 ist die Ladezeit von URLs auch einer der offiziellen Ranking-Faktoren für Rankings auf Mobilgeräten. Langsame Seiten müssen seit dem Google Speed Update vom 9. Juli damit rechnen, mobile Rankings an schnellere Websites zu...

Machen Sie den Test: Ist Ihre Website für mobile optimiert?


Welche sind die wichtigsten Rankingfaktoren für die lokale Suche? Eine Frage, die jeden Händler bzw. jedes Unternehmen vor Ort interessiert. Die Ergebnisse einer Analyse des SEO-Dienstleisters Moz lassen einige Rückschlüsse auf die Strategie im Zusammenhang mit lokaler SEO zu.   Der Google-My-Business-Eintrag (GMB) ist dabei offenbar am wichtigsten, wenn man im Local Pack...

Die wichtigsten Google Rankingfaktoren bei lokaler Suche



Das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die Europäische Kommission haben eine politische Einigung über die allerersten Vorschriften erzielt, die ein faires, transparentes und berechenbares Geschäftsumfeld für Unternehmen und Händler bei der Nutzung von Online-Plattformen schaffen sollen. So soll in Zukunft eine neue EU-Marktüberwachungsverordnung dafür sorgen, dass beim...

EU-Regelungen für mehr Fairness im Online-Handel


Größere Displays, bessere Netze und steigender mobiler Datenverkehr: 2019 wächst der Markt für Smartphones, Apps, Telekommunikationsdienste und Mobilfunknetze in Deutschland auf 34,3 Milliarden Euro. Der größte Umsatzanteil entfällt auf Daten- und Sprachdienste mit 20,3 Milliarden Euro (+1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Mit Smartphone-Geräten werden 10,4 Milliarden Euro (+2,4 Prozent) umgesetzt. In...

Smartphone-Markt wächst um 3 Prozent auf 34 Milliarden Euro


Online SHopping Shop
Alternative Zustellmöglichkeiten werden in Deutschland immer beliebter. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.086 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben. Demnach hat mehr als jeder vierte Online-Käufer (26 Prozent) den Service Click & Collect schon einmal genutzt. Vor zwei Jahren waren es erst 22 Prozent. Ein...

Online-Handel: Kunden schätzen Click & Collect



Social Media
In New York wurde jetzt ein Urteil gegen Fake-Follower in Sozialen Netzwerken gefällt. Die Generalstaatsanwältin Letitia James urteilte am 1. Februar 2019 gegen die Geschäftspraktiken des Unternehmens “Devumi”. Mit Hilfe von Devumi konnten Unternehmen die Reichweite ihrer Social Media-Accounts durch den Kauf von Fake-Likes und -Followern massiv erhöhen.  “Bots and...

Urteil gegen Fake-Follower in Sozialen Netzwerken


Online-Shopping vom heimischen Sofa oder Einkaufsbummel in der Innenstadt? Diese Frage stellt sich für die meisten Deutschen nicht. 80 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren – 56 Millionen Bundesbürger – kaufen in beiden Welten ein. Wer nicht im Web einkauft, dem fehlt meist schlicht der Internetzugang. Ist aber ein Internetzugang...

Online-Kundenbewertungen sind wichtigste Kaufhilfe


Für jeden vierten Internetnutzer in Deutschland ist Online-Shopping die absolute Lieblingsbeschäftigung im Internet. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Shopping- und Vergleichsplattform idealo, in der Konsumenten zu den aktuellen Trends im E-Commerce befragt wurden. Am ehesten gehen die Shopping-Fans ihrer Lieblingsbeschäftigung übrigens im Büro nach (21%). Doch wie...

Die Ängste und Wünsche von Online-Shoppern



Am E-Commerce schätzen Online-Shopper vor allem die Unabhängigkeit von Geschäftsöffnungszeiten. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.086 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben. Demnach sehen mehr als drei von vier Befragten (77 Prozent) als wichtigsten Vorteil beim Online-Kauf, dass sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Geschäfte...

11 Gründe für den Online-Handel


2010 startete Instagram als reine Foto-Plattform. Seit März 2018 können deutsche Nutzer über die Funktion „Shopping in Stories“ zusätzlich auf der Plattform einkaufen. Wie Onlinemarketing Rockstars berichtet, entdecken jetzt auch immer mehr deutsche Firmen den neuen Absatzkanal. Laut Aussagen von Instagram tippen monatlich 90 Millionen Nutzer auf die „Shoppable Posts“,...

90 Mio Instagram-Nutzer klicken auf Shoppable Posts


Nach dem Rückgang im Vormonat ist das HDE-Konsumbarometer im Januar weiter gefallen und weist einen aktuellen Wert von 99,30 Punkten auf. Dieser Wert markiert den bisherigen Tiefststand, seitdem es berechnet wird. Damit hat der Konjunkturpessimismus der privaten Haushalte zu Beginn des Jahres 2019 weiter zugenommen. Ähnlich wie Unternehmen und Konjunkturforschungsinstitute...

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung sinkt auf ihr niedrigstes Niveau



Online Shopping
Viele große Online-Händler nutzen Dynamic Pricing, bei dem Algorithmen den Preis für Produkte berechnen und immer wieder gezielt ändern. Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat das Dynamic Pricing im deutschen Online-Handel untersucht und dafür rund 1.500 Artikel bei 16 Webshops, auf Amazon und bei mehr als 2.000 Händlern des Amazon-Marktplatzes getestet. Dabei haben...

Studie: Dynamic Pricing im deutschen Online-Handel


Eine neue EU-Verordnung bewirkt schon seit Anfang Dezember 2018, dass Verbraucher nun besser im EU-Ausland Waren kaufen und Dienstleistungen bestellen können. Deswegen ist jetzt z.B. das Sperren von Seiten, wenn der Kunde aus dem EU-Ausland zugreift, nicht mehr erlaubt. Außerdem dürfen Nutzer von Online-Shops auch nicht mehr automatisch auf die...

Digitaljahr 2019: Geoblocking wird abgeschafft


Jeder achte Online-Kauf (12 Prozent) in Deutschland wird zurückgeschickt. Vor zwei Jahren waren es noch 10 Prozent. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.054 Online-Käufern ergeben. Demnach schickt ein Drittel der Online-Käufer (32 Prozent) höchstens jeden zehnten Einkauf zurück. Jeder Vierte (27 Prozent) sendet 10...

Jeder achte Online-Kauf wird zurückgeschickt



Amazon
Amazon verzeichent „das bisher beste“ Weihnachtsgeschäft. Wie das Unternehmen mitteilte, habe man dieses Jahr das beste Weihnachtsgeschäft in der Unternehmensgeschichte geschrieben. Besonders Alexa wurde immer häufiger von den Menschen in der Weihnachtszeit eingesetzt – etwa, um sich Erinnerungen zu setzen oder Rezepte aufzurufen. Dank der Kunden in der ganzen Welt,...

Amazon: Bestes Weihnachtsgeschäft aller Zeiten